Führen in Change Prozessen

Führen in Change Prozessen

Nur eines ist fix: Nichts bleibt gleich, alles ist in Bewegung.

Change-Kompetenz ist zum kritischen Erfolgsfaktor in Unternehmen geworden. Führungskräfte, die etwas bewirken wollen, müssen den Balanceakt zwischen einfühlendem Verstehen und klarer Neuorientierung gestalten.  Change-Management braucht dazu Methodenkompetenz und Wirkung als Person.

Aspekte wie Ungewissheit und Unbeständigkeit wirken sich auf das Mindset und die Motivation der Mitarbeiter aus. Führungskräfte nehmen also eine neue Rolle ein. So sind sie heutzutage nicht mehr nur „Chefs“, auch wenn es gilt unter veränderten Bedingungen für weiterhin gute Ergebnisse zu sorgen, was sicherlich keine einfache Aufgabe ist. Sie sind Trendscout, Talentmanager und Kulturwandler in einem. Sie sind der Motor, der das Unternehmen im Transformationsprozess antreibt und mit gutem Beispiel voran geht. Trotz aller Unsicherheit und Schnelllebigkeit bauen sie eine Vertrauensbasis auf und vermitteln Werte.

Die VUCA Welt (Volatilität, Unbeständigkeit, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit) erfordert Menschenkenntnis und Empathie. Jeder einzelne Mitarbeiter und dessen Bedürfnisse rücken in den Vordergrund. Werte wie Vertrauen und Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität gewinnen zunehmend an Bedeutung. 

Change-Konzepte

Sie erhalten die wesentlichsten Change-Konzepte und erarbeiten sich das professionelle Know-how, um Ihren Change-Prozess professionell gestalten und begleiten zu können. 

Die Welt im Wandel
  • Arbeit 4.0, Disruption, Agilität, Digitalisierung
  • Neue Haltungs-, Denk- und Handlungsmuster 
  • sinnstiftende Führungs- und werteorientierte Unternehmenskultur

 

Der Faktor Mensch
  • Umgang mit unterschiedlichen Veränderungstypen
  • Rolle der eigenen Person im Change Prozess
  • Einfluss der unterschiedlichen Mindsets
  • Erkennen und nutzen von Promotoren

 

Change-Management ist auch Beziehungsmanagement
  • Psychologische Sicherheit gestalten
  • Beobachten, ohne zu bewerten 
  • Mitarbeiter sensibilisieren für ein agiles Mindset
  • Manage, lead und coach als wirkungsvolle Führungsinstrumente 
Umgang mit Widerständen
  • Warum gehen Menschen in den Widerstand?
  • Emotionale Intelligenz als Erfolgsfaktor
  • Die größten Fehler vermeiden
  • House of change und Bausteine des Veränderungsmanagements

 

 

Steuerung von Change-Prozessen
  • Risiko- und Kraftfeldanalyse
  • Umgang mit Ambiguität und Ambidextrie
  • Agilität erhöht Komplexität: Die Komplexitätsmatrix
  • Charakteristika von Veränderungsprozessen
  • Orientierung finden: die Veränderungskurve

 

 

Planspiel oder Fallbeispiel
  • Bearbeiten eines fiktiven oder realen Veränderungsprozesses 
  • Ihr eigenes Change-Projekt: Roadmap erstellen

 

 

“Menschen zu entwickeln ist meine Leidenschaft. Und der Lohn dafür ist nicht das, was ich dafür bekomme, sondern das, was ich dadurch werde.”

Beatrix Lang

Zielgruppe

Dieses Training ist für Sie geeignet, wenn Sie als Führungskraft bei organisationalen Change Ihren Verantwortungsbereich durch die Veränderung (mit-) steuern oder sich auf ein eigenes Change-Vorhaben vorbereiten wollen. Sie bearbeiten in diesem Training Ihr aktuelles oder ein fiktives Veränderungsprojekt und reflektieren Ihre eigene Rolle im Change.

Vorgehen

Step 1: Video-Botschaft per Mail mit Infos zum Training

Step 2: Zwei Tage Präsenztraining

Step 3: Drei Stunden online Meeting Nr. 1 zur Transferbegleitung

Step 4: Drei Stunden online Meeting Nr. 2 zur Transferbegleitung

Step 5: Zehn wöchentliche digitale „Vitamin-Pillen“ zur Transfersicherung

Ihre Referentin: Beatrix Lang

Dipl. Sozialpädagogin FH, Gestalttherapeutin DVG, Psychotherapeutin HP, Lehrtherapeutin IGW, zertifizierter Business-Coach Deutscher Verband für Coaching und
Training e.V. dvct, Konfliktmoderatorin, Organisationsentwicklerin

Wir bieten Ihnen kundenspezifische, individuelle Trainingsdesigns an. Gerne auch im virtuellen Raum. Genau auf Ihre Bedarfe zugeschnitten.

Lassen Sie uns zusammen schauen, welche Möglichkeiten für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

Begriffe stöbern

Neue Worte für Neues Arbeiten: Die New Work-Philosophie und ihre Vertreter haben große Ziele. Sie wollen Arbeit neu organisieren und dabei den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Manche Ideen sind neu, andere wiederum haben lange Tradition oder knüpfen an bekannte Konzepte an. Sprach man früher von Haltung und Mentalität, spricht man heute von „Mindset“.

Das kleine New-Work-Glossar bringt etwas Licht ins Dunkel… 

Gedanken tanken

Kennen Sie den Begriff "Selfness"?

Wellnessen Sie noch oder Selfnessen Sie schon? Interessiert an der Kunst, sich selbst zu führen?

So klappt agiles Business-Coaching

Sie möchten erfahren wie sich Coaching in der Arbeitswelt von 4.0. verändert? Hier erfahren Sie es.

Wie der Mensch optimal lernt: Eine Einführung

Möchten Sie wissen, wie man am schnellsten und nachhaltigsten lernt? Dann sind Sie hier richtig.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie mich gerne an:

0175 5902701

Sie erreichen mich per E-Mail oder Telefon. Ich werde mich zeitnah bei Ihnen zurückmelden, um Ihre Fragen zu beantworten.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@beatrixlang.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ziel unserer Arbeit ist die Weiterentwicklung von Agilität und Effizienz in Organisationen
sowie die Entwicklung von Persönlichkeiten – im Umkreis von Stuttgart und gerne auch deutschlandweit.

© 2020 Beatrix Lang GmbH

Sie erreichen uns unter

Organisations- & Personalentwicklung
info@beatrixlang.de
0175 5902701

Lassen Sie uns miteinander sprechen.
Persönlich oder im virtuellen Raum. 
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Aktuelles

Kostenfreie Webinare (30 Minuten)
16.01.2021 Vom starren zum agilen Mindset | Details
16.01. 2021 Die Kunst, sich selbst zu führen | Details
16.01. 2021 Die Führungskraft als Coach | Details

Schnupperangebot Online-Training (2 Tage)
26./27.01. Emotionale (Führungs-) Intelligenz | Details